Projekte

WeltWechsel / verquer. / Turbina Pomerania / Qube / EPI – Zentrum Ost / CHAT der WELTEN

WeltWechsel

Seit mehr als 15 Jahren werden Themen im Bereich der entwicklungspolitischen Bildung und Auseinandersetzung, getragen von starken ehrenamtlichen Schultern, im kalten Herbst in Greifswald bearbeitet. Dabei sind bislang so viele denkwürdige Vorträge, wundervolle Filme, intensive Diskussionen und unvergessliche Momente herausgekommen, dass sich ein bisschen Vorbereitungsfieber selbst auch im Hochsommer breit macht.

zurück nach oben

verquer.

Wir von „verquer.“ sind ein interdisziplinäres Team, welches den Blick von Vorpommern aus in die Welt richtet. Wir sind in verschiedenen Greifswalder Initiativen aktiv und führen entwicklungspolitische Bildungsangebote durch. Dazu gehören unter anderem Projekttage und Projektwochen in und ausserhalb von Schule, Multiplikator*innenausbildungen, öffentliche Vorträge, Weiterbildungsveranstaltungen und vieles mehr.

zurück nach oben

Turbina Pomerania

Ein internationaler Freiwilligendienst für die Region Pomerania, mit dem Schwerpunkt des deutsch-polnischen Austausch in der Region Pommern (Vorpommern und der Woiwodschaft Westpommern)

Wir wollen Räume schaffen für lebendige Begegnungen von Menschen aus aller Welt. Wir wünschen uns Vielfalt, Leichtigkeit, Kreativität und langfristige Perspektiven im Mitgestalten.

Bei Interesse Mitzumachen, Einsatzstelle zu werden oder an den verschiedenen Freiwilligendienstprogrammen, wie BFD (Bundesfreiwilligendienst) oder EVS (Europäischen Freiwilligendienst) schreibt uns gerne an.
If you would like to know more about EVS (European Voluntary Service) then send us an email: evs@straze.de.

Kultur- und Initiativenhaus e.V., Lange Straße 60 – 17489 Greifswald, Tel. 0 38 34 / 77 37 882, evs@straze.de

Regionalne Centrum Wolontariatu przy Stowarzyszeniu POLITES, ul. Dworcowa 19 – pokój 205/II piętro – 70-206 Szczecin, Tel. 091 450 11 46, 91 350 84 75, biuro@polites.org.pl

zurück nach oben

Qube

Queere Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit in Mecklenburg-Vorpommern

Qube ist ein im Jahr 2016 in Greifswald gegründetes queeres Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt. Wir setzen uns für eine Gesellschaft ein, in der lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere Menschen gleichberechtigt leben können. Wir machen vielfältige Lebensweisen sichtbar und sensibilisieren für Diskriminierung und Ungleichheiten aufgrund von geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung.

Für Jugendliche bieten wir Projekttage und –wochen im schulischen und außerschulischen Bereich an. Mit der Organisation von Vorträgen und Workshops bringen wir unsere Projektthemen in den öffentlichen Diskurs ein. Ab 2018 sind darüber hinaus Fortbildungen für pädagogisches Fachpersonal und Angebote für Familien geplant.

Wer Lust hat mitzumachen oder mehr über unsere Angebote erfahren will, kann sich gern bei uns melden!

Kontakt: Svenja Goy – Bildungsprojekt Qube – Lange Str. 60 – 17489 Greifswald – E-Mail: info@bildung-qube.de

zurück nach oben

EPI – Zentrum Ost

Ansässig in Greifswald, aber mobil in Vorpommern werden künstlerische und inhaltliche Projekte zu Themen der globalen Gerechtigkeit initiiert und begleitet. Außerdem werden auch Kontakte für Kooperationen und Austausch vermittelt.

zurück nach oben

Chat der Welten

Das Programm CHAT der WELTEN kombiniert Globales Lernen und den Einsatz digitaler Medien. Der Austausch zwischen Schülerinnen und Schülern aus dem Globalen Norden und Globalen Süden findet online statt und ermöglicht Lernen in einer außergewöhnlichen Form.

Mit dem Einsatz digitaler Medien überwindet es geografische Distanzen zwischen Menschen und bietet die Möglichkeit zu authentischen Begegnungen. Schulklassen in Deutschland bekommen die Chance, sich in einem Computer-Chat mit Schulklassen oder Einzelpersonen im Globalen Süden auszutauschen. Ebenso haben Schulklassen aus dem Globalen Süden die Möglichkeit, mit Schulklassen und Einzelpersonen in Deutschland in Kontakt zu kommen. Das bundesweite Programm CHAT der WELTEN bringt Themen der weltweiten Gerechtigkeit und zukunftsfähigen Entwicklung in den Unterricht und ermöglicht weltweites und interaktives Lernen.

Der CHAT der WELT in Mecklenburg-Vorpommern