Fragmente einer Stadt


Termin Details


Ausstellungseröffnung & Vorträge zur Gentrifizierung

mit Heiko Pult und Jan-Ole Schulz

Häuser, Plätze, Bäume, Wohnungen, Fabriken – weltweit sind Besetzungen Ausdruck von Kritik und Alternative. Die Motivationen sind viel-schichtig und aktuell: in Argentinien, Spanien, Griechenland, Dublin, Köln, vor unserer Haustür… Es ist die Idee große Räume, Häuser und Aktionen in in ein paar kleine temporäre Räume zusammen zu bringen – jedes für sich legendär. AJZ, Brinke16/17, Pfarrer-Wachsmann-Straße… treffen sich in einer kleinen, kritischen Ausstellung. Gewollt sind weder nostalgische Vollständigkeit oder eine kühle Dokumentation von Zahlen/-Fakten, sondern ein lebendiges, hinterfragendes Bild von unabhängiger Raumkultur in Greifswald. So ist dies eine Sammlung von Fragmenten in Ton, Bildern, Texten und Objekten zum Erfahren, Erinnern und Hinterfragen. Es wurde und wird kritisch auf die Stadt und ihre Entwicklung geblickt und mitgewirkt – denn: WIR SIND DIE STADT.

Die Ausstellung ist zu besichtigen bis 20.11.2015

Veranstalter ist die FreiRaum-Initiative.
Mit Unterstützung der RLS MV