FLTI*-only-Graffitiworkshop


Termin Details


Graffitiworkshop für Frauen, Lesben, trans* und inter* Personen
kein Vorwissen nötig | Workshoport ist voraussichtlich das Außengelände (ohne Stufen, aber mit Bodenunebenheiten) | Der Workshop ist in deutscher Lautsprache geplant, funktioniert aber auch mit „Zeigen“.

Am 14. Oktober 2018 veranstalten wir von Qube mit euch einen FLTI*-only-Graffitiworkshop. Wir starten mit einem kleinen Theorie-Input und mit dem Skizzen machen, bevor wir an die Wand gehen. Wenn ihr bereits zuhause coole Skizzen habt, bringt sie gerne mit!
Grenzen sind uns kaum gesetzt, wir können alles ausprobieren. Denn dafür soll dieser Workshop auch sein – wir schaffen einen Freiraum, in dem wir uns gegenseitig supporten: Aus diesem Grund sind Cis-Männer (Männer, die bei der Geburt als männlich eingeordnet wurden und sich auch damit identifizieren) vom Workshop ausgeschlossen, denn die Graffitiszene ist leider noch immer ein cis-männlich-dominierter Ort, in dem es für Frauen*Queer*Trans*Inter*-Personen nicht leicht ist einfach mal so „mitmalen“ zu können oder gar empowert zu werden.
Wir haben alles an Materialien vor Ort. Bringt aber gern auch euer eigenes Federmäppchen mit. Ansonsten kommt, wie ihr euch wohlfühlt – wir freuen uns auf euch!