Demokratie leben – Wählen gehen

Am Sonntag, den 26.Mai 2017 ist Wahl. Es ist Deine Wahl. Gewählt werden:

  • das Europäische Parlament
  • der Kreistag Vorpommern-Greifswald
  • die Greifswalder Bürgerschaft

Mit Deiner Stimme entscheidest Du, welche Politik unser Leben in unserer Stadt, unserem Kreis und Europa verändern wird. Wahlen sind ein Weg Demokratie zu leben! Deshalb haben wir an vier Orten in Greifswald Banner verteilt:

Deine Stimme für Vielfalt, Solidarität und Menschenrechte.

Die Partnerschaft für Demokratie Greifswald ruft auf wählen zu gehen und mitzubestimmen. Demokratie ist mehr als 15 Minuten deines Sonntags. Demokratie sind all die Jahre, die von diesem Sonntag abhängen. Es sind 15 Minuten, die sich lohnen, denn Deine Kreuze haben Gewicht. Sie stellen die Weichen für

  • Teamwork und Frieden in Europa
  • Das Erreichen der Klimaziele und Umweltschutz
  • Freies Reisen und Selbstverwirklichung für alle
  • Die Umsetzung der Menschenrechte
  • Gleiche Chancen für alle
  • Solidarität mit allen Menschen, egal wer sie sind und woher sie kommen
  • Freiräume und Orte der Begegnung, an denen Demokratie gelebt wird
  • ein klares Nein zu Rechtsruck, Diskriminierung und Rechtsextremismus
  • ein klares Nein zu jeglicher gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit
  • eine vielfältige und lebendige Gesellschaft
  • eine Gesellschaft, in der jede*r lieben darf wen er*sie will
  • Respekt, Gewaltfreiheit und Frieden
  • eine lebendige Demokratie und innovative Möglichkeiten der Beteiligung aller

Informiere Dich und schau genau hin! Wer soll Dich vertreten und die Zukunft gestalten? Hautnah in Greifswald und mit ebenso viel Einfluss auf Dein Leben, in ganz Europa. Wir haben hier Informationen und Links zusammengestellt, die Dir helfen Dich zu informieren.

Du willst Dich auch nach der Wahl für Demokratie, gegen Rechtsextremismus und für ein lebendiges buntes Greifswald einsetzen? Anita Völlm und Laura Freitag von der Partnerschaft für Demokratie Greifswald unterstützen Dich beim Planen Deines Projektes und beim Beantragen von Mitteln. Wir beraten zu weiteren Fördermöglichkeiten und bieten Moderation für Entscheidungs- und Diskussionsprozesse in Euren Gruppen und Vereinen an. Schreib uns eine Mail oder ruf uns einfach an!

Die Partnerschaft für Demokratie Greifswald unterstützt seit diesem Jahr Projekte, die stadtteilübergreifend Beteiligung und Zusammenleben aller in Greifswald lebenden Menschen auf Augenhöhe fördern. Die Schwerpunkte für die Arbeit in der Partnerschaft entstanden aus den Ergebnissen der ersten Demokratiekonferenz im März, bei der circa 50 Aktive aus Greifswald zum Thema „Demokratie in Greifswald“ arbeiteten. Wir wollen die Schwerpunkte bei weiteren Beteiligungsveranstaltungen weiterentwickeln. Im Aktionsfonds in Höhe von 20.000€ stehen für dieses Jahr noch 11.000 € zur Förderung von Projekten zur Verfügung. Über die Vergabe entscheidet ein aus Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung zusammengesetzter Begleitausschuss. Der Ausschuss tagt öffentlich und ist offen für die Mitarbeit neuer interessierter Mitglieder. Im Jugendfonds können Kinder und Jugendliche Geld für ihre Ideen beantragen. 5000 € stehen zur Verfügung. Über den Fonds entscheiden die Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Kinder- und Jugendbeirats, der im Mai gewählt wird. Nähere Infos gibt es auf www.pfd-greifswald.de.