Chance auf Deutschen Engagementpreis: Jetzt für Qube abstimmen!

Online-Abstimmung über Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises / Bildungsprojekt Qube aus Greifswald nominiert / Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Greifswald, 16.09.2019. Das queere Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt Qube ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2019. Vom 12. September bis 24. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für Qube abgestimmt werden. Für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen wurde Qube aus Greifswald durch das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“. Im Jahr 2018 hatte Qube den Preis „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ gewonnen.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit durch die Nominierung für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises eine weitere Anerkennung erfährt.“ sagt Svenja Goy von Qube. Seit der Gründung im Jahr 2016 unter dem Dach des Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V. ist Goy im Projekt aktiv. „Wir rufen alle Menschen dazu auf, ihre Stimme für uns abzugeben. Der Publikumspreis ist eine tolle Möglichkeit unsere Arbeit wertzuschätzen.“ ergänzt Goy.



Gestartet ist Qube im Jahr 2016 mit Projekttagen an Schulen. Inzwischen führt das Projekt landesweit jährlich rund 20 Bildungsveranstaltungen mit Jugendlichen und Erwachsenen durch. Mit öffentlichen Veranstaltungen wie Filmvorführungen oder Lesungen erzeugt das Projekt Sichtbarkeit für queere Themen. In diesem Jahr initiierte Qube bereits zum dritten Mal die Greifswalder Aktionswochen gegen Homo-, Inter*- und Trans*feindlichkeit, an denen sich zahlreiche lokale Initiativen mit eigenen Veranstaltungen beteiligten.

Die Arbeit von Qube aus Greifswald wird durch ein kleines Team Ehrenamtlicher organisiert. Der mit 10.000 Euro dotierte Publikumspreis wäre eine große Erleichterung für die Weiterführung der engagierten Arbeit des Projektes. Die 50 Erstplatzierten der Abstimmung gewinnen außerdem die Teilnahme an einem gemeinsamen Weiterbildungsseminar zu Öffentlichkeitsarbeit und gutem Projektmanagement in Berlin.

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern. Gefördert wird der Preis durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

Weitere Informationen:

Stimmen Sie hier online ab: www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis Hier sind seit dem 12. September alle Nominierten aufgelistet und Sie können im Suchfeld Qube eingeben, um für uns abzustimmen.

Weitere Informationen zu Qube finden Sie unter: www.bildung-qube.de / www.facebook.de/QubeGreifswald