Straze :heart: Brinke

Vor einer Woche wurde das Haus Brinkstraße 16/17 besetzt. Gleichzeitig kämpft die Initiative „Brinke 16/17 retten“ schon lange um den Erhalt des Hauses und gegen den Abriss. Auch wenn das Haus nicht denkmalgeschützt ist, ist es doch ein wertvolles Baudenkmal und ein besonderes Ensemble. Seitdem 2008 der Bioladen von Hubert Ende eingezogen ist, hat sich dort ein sozialer Treffpunkt entwickelt.

Wir unterstützen die Initiative und würden uns freuen, wenn das Haus bleibt wo es ist. Mit Bioladen, Garten, Wohnungen und Solidarischer Landwirtschaft. Wir brauchen mehr solcher Orte in Greifswald. Nicht weniger.

Mehr Informationen im Blog der Initiative Brinke16-17 erhalten!  und Brinke-WG – Kein Abriss unter dieser Adresse.

Brinke 16-17 erhalten!