„Sibylla Back in Town“

sybillaAm 2.12., 18:00, hat der Film „Sibylla Back in Town“ von Walter Baumgartner, Hedwig Golpon und Lucas Treise mit Philine Gebhardt als Sibylla im Pommerschen Landesmuseum Premiere. Weitere Aufführungen am 5.12.18:00 im Koeppenhaus und am 19.12.19.30 im St. Spiritus.
In diesem poetischen Greifswald-Film kehrt die Barockdichterin nach fast 400 Jahren für einen Tag in ihre Stadt zurück, spaziert zu ihrem Geburtshaus, promeniert über den Wall, schaut in Kirchen hinein und mischt sich ins Marktgetümmel. Sie besucht auch Frätow, ihre damalige Sommeridylle am Greifswalder Bodden. Überall trifft sie Menschen, die sie kennen und
grüßen…

Einige Bilder entstanden im Sommer auch im ehemaligen Gesellschaftshaus der Stralsunder Straße 10/11.
Der Film wird zusammen mit einer Ausstellung gezeigt, die Monika Schneikart und Andrea Werner im Auftrag des Sibylla Schwarz Vereins erstellt haben.