EP Tage 2015: Bürgerrechte und Engagement

Eine Radiosendung mit widerständigen Erfolgsgeschichten aus der ganzen Welt,  ein Musikabend mit Revolutionsliedern, eine Begegnung mit den Clowns ohne Grenzen: Bis zur ersten Veranstaltung der diesjährigen Entwicklungspolitischen Tage ist es noch mehr als ein halbes Jahr hin, aber wir sind schon dran an dem Thema „Bürgerrechte und Engagement“. Klingt erstmal kühl und sachlich, ist aber ganz schön heiß. Betrifft uns alle: Mitgestaltung, Mitbestimmung, Widerstand. Für mehr Solidarität und Gerechtigkeit. Der Motor der Veränderung, Beharren auf eigentlich Selbstverständliches das immer wieder neu erkämpft werden muss.

Wer jetzt inspiriert ist mitzumachen oder mit einer konkreten eigenen Idee vorbeikommen möchte: Das nächste Vorbereitungstreffen ist am Montag den 4. Mai um 19 Uhr im Klex.